Nachhaltigkeit

Omniflora hat sich vollkommen dem Handel mit ethisch einwandfreien Produkten aus sozial und ökologisch verantwortungsvollen Produktionen verpflichtet. Bereits seit vielen Jahren haben wir als Pionier in unserer Branche unsere ganze Aufmerksamkeit auf mehrere Schlüsselbereiche der Nachhaltigkeit gelegt., Unsere proaktive Unterstützung für Fairtrade und die Entwicklung und Etablierung von stabilen, erfolgreichen Vertriebssystemen für Fairtrade-Blumen wurde mehrfach mit Nachhaltigkeitspreisen ausgezeichnet; so auch mit dem „Fairtrade Award 2010“ und dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2015.

Der Begriff “Nachhaltige Entwicklung” umfasst in unserem Verständnis den gesamten Bereich der ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Herausforderungen, die sicherstellen, dass unser aktuelles Handeln die Fähigkeit künftiger Generationen, ihre Bedürfnisse zu befriedigen nicht gefährdet.

In den letzten Jahren rückte die Bedeutung dieser Fragen zu Recht stärker in den Fokus der öffentlichen Wahrnehmung. Die Vielfalt und Komplexität der Herausforderungen auf unserem Planeten wurden besonders durch die Erkenntnisse über den Klimawandel, das Bevölkerungswachstum unddie Wasserknappheit deutlich. Wir sehen uns verpflichtet, tragfähige Antwort in unserem Tätigkeitsfeld zu geben.

In der Praxis bedeutet dies:

  • Wir stellen uns immer wieder der Herausforderung, wie wir mit der Umwelt, unseren Mitarbeitern und den Regionen in denen wir arbeitenbestmöglich kooperieren. Die ständige Kontrolle aller täglichen Geschäftsentscheidungen im Hinblick auf ihre Wirkungen ist essentiell, um sicherzustellen, dass wir langfristige tragfähig und nicht nur kurzfristig profitabel handeln.
  • Wir haben sichergestellt, dass wir und unser Partner allen Branchen- und internationalen Standards entsprechend handeln.

Wir wissen, dass was wir noch Vieles verbessern können und dass wir, wie alle Unternehmen, einige schwierige und komplexe Problemebewältigen müssen. Dabei haben wir einige essentielle Prinzipien:

  • Transparenz und Rechenschaftspflicht. Heute sind wir bereits durch zahlreiche anerkannte Zertifizierungssysteme geprüft und viele unserer Produkte sind Fairtrade zertifiziert.
  • Quantifizierung und Verantwortung für die alle sozialen und ökologischen Kosten unserer Tätigkeit. Wir haben ein detailliertes Programm erarbeitet, mit dem in unserer Unternehmensgruppe die CO2 Bilanzen aller Geschäftsaktivitäten erfasste werden. Unserer ehrgeizigen Ziele sind im Nachhaltigkeitsbericht der Flamingo Gruppe dokumentiert.
  • Die Gleichrangigkeit der Umweltinteressen, sozialen Erfordernisse mit unserer eigene wirtschaftlichen Entwicklung ist das Fundament in unsere strategische Planung.
  • Wir sind ständig innovativ in unserem Bemühen, unseren Ressourcenverbrauch pro Einheit unserer Produktion zu reduzieren.
  • In unseren Kompetenzfeldern, setzen wir neue Standards in der Förderung der guten landwirtschaftlichen Praxis in unserer gesamten Lieferkette