Prioritäten

Unser Engagement für eine nachhaltige Entwicklung

Flamingo engagiert sich für eine nachhaltige Zukunft – denn es gibt keine andere Zukunft!

  • Wir versuchen, soziale, politische und ökologische Probleme in Einklang zu bringen mit wirtschaftlichen Notwendigkeit. Wir sind aufgrund unserer Erfahrung sicher, dass es finanziell lohnend ist, nachhaltig zu wirtschaften.
  • Unser Ziel ist es, einen ‘Null Nettoeffekt’ als ökologischen Mindeststandard zu haben; insgesamt verpflichten wir uns, einen positiven Beitrag zurÖkobilanz zu leisten [1]
  • Wir bemühen uns, um zu Flamingo ein Ort zu machen, an dem angenehm und lohnend gearbeitet werden kann, Wir leisten positive Beiträge zum Wohle des Einzelnen, der Gesellschaft und der Gemeinschaft insgesamt.
  • Wir übernehmen eine aktive Führungsrolle im Umgang mit Fragen der Nachhaltigkeit und teilen unser Wissen zum Wohle unserer Lieferanten, der Gemeinschaften und der Gesellschaft im Allgemeinen.
  • Wir entwickeln und bieten nachhaltige Produkte und Dienstleistungen, die positiv zur Gesundheit und dem Wohlergehen der Gesellschaft beitragen.

Flamingo löst soziale, politische und ökologische Probleme dauerhaft auch durch den Nachweis, dass es finanziell lohnend ist, nachhaltig zu sein.

  • Wir stellen sicher, dass die tatsächlichen Kosten der Produktion (wirtschaftlich, ökologisch und sozial) im Preis unserer Produktes reflektiert wird.
  • Wir kommunizieren offen mit unserer Beschaffungskette, den lokalen Gemeinschaften, Interessengruppen und der breiten Öffentlichkeit über alle Fragen einer nachhaltige Entwicklung.
  • Wir handeln unter den Maßgaben der Ehrlichkeit und Integrität.

Flamingo zielt kurzfristig darauf ab, als ökologischen Mindeststandard einen “Null Nettoeffekt” zu erreichen; insgesamt verpflichten wir uns aber, einen positiven Beitrag zur Ökobilanz zu leisten.

  • Wir verstehen die voraussichtlichen Auswirkungen des Klimawandels und entwickeln entsprechende Anpassungsmaßnahmen für unsere Betriebeund die Gemeinschaften, in denen wir tätig sind.
  • Wir sind er Minimierung aller Treibhausgase verpflichtet.
  • Wir verbessern kontinuierlich unser Ressourcen-Management und reduzieren unser Abfallaufkommen entscheidend.
  • Wir bauen unser Vorreiter- und Vorbildrolle im Bereich Wasser-Management aus.
  • Wir reduzieren und stoppen die Verwendung und Freisetzung von Schadstoffen, wo immer möglich [2].
  • Wir verpflichten uns dem Schutz und Verbesserung der Biodiversität in den Ländern, in denen wir tätig sind.
  • Wir fördern die nachhaltige Schädlingsbekämpfung durch unser eigene Nutzinsektenproduktion und die Gesamtpalette des biologischen Pflanzenschutzes.

Die Erhaltung der Boden Gesundheit durch nachhaltige landwirtschaftliche Praktiken und die Stabilisierung der Bodenqualität durch Maßnahmen zur Verhinderung von Verschmutzung und Erosion sind für uns maßgeblich.

  • Wir bemühen uns, um zu Flamingo zu einem Ort zu machen an dem man angenehm und lohnend arbeiten kann.
  • Wir beschäftigen unsere Belegschaften nach internationalen universalen Standards.
  • Wir sind dem Schutz der Gesundheit unserer Mitarbeiter und der Förderung eines gesünderen Lebensstils verpflichtet.
  • Wir behandeln unsere Mitarbeiter fair, mit Würde und Respekt.
  • Unsere Mitarbeiter erhalten Unterstützung, ihre Talente und ihr Können weiter zu entwickeln.
  • Unsere Mitarbeiter werden in ihren Arbeitnehmerrechten bestärkt.
  • Wir wollen führend sein in Fragen der Chancengleichheit als ethnisch und kulturell vielfältiges Unternehmen.
  • Wir fördern die Chancengleichheit für Frauen in ihren Beitrag für das Unternehmen.
  • Wir Informieren unsere Mitarbeiter über die Werte und Prinzipien der nachhaltigen Entwicklung.
  • Wir stellen sicher, dass alle Mitarbeiter an ihrem Wohnsitz Zugang zu Nahrung, Obdach, Hygiene, sauberes Wasser und medizinische Grundversorgung.

Flamingo übernimmt eine aktive Führungsrolle in Fragen der Nachhaltigkeit und teilt sein wissen zum Nutzen seiner Lieferanten, der regionalen Gemeinschaften und der Gesellschaft im Ganzen.

  • Wir verfolgen einen kooperativen Ansatz zur Bewältigung der Herausforderungen der Nachhaltigkeit in der Politik, in der Zusammenarbeit mit Landwirten, Zulieferern, Kunden, Regierungen, NGOs, Gremien, den Gewerkschaften und der Industrie.
  • Wir übernehmen eine führende Rolle in der Zusammenarbeit mit Lieferanten und Kleinbauern.
  • Wir zeigen und bieten bewährte Methoden für unsere Zulieferer bezüglich der Produktauswahl, nachhaltiger Landwirtschaftstechniken und Produktionstechniken und dem Umweltmanagement auf.
  • Wir fördern den Wissensaustausch mit unseren Lieferanten und die Sicherung ihrer angemessenen Einkünfte.
  • Wir wollen ein Katalysator für positive Veränderungen in den Gemeinden sein, in denen wir arbeiten.
  • Wir wollen unser Umfeld im Sinne der Werte und Prinzipien der nachhaltigen Entwicklung beeinflussen.

Flamingo entwickelt und bietet nachhaltige Produkte und Dienstleistungen an, die positiv zur Gesundheit und das Wohlergehen der Gesellschaftbeitragen.

  • Wir reduzieren die Lifecycle-Auswirkungen der jedes unserer Produkte.
  • Wir stellen sicher, dass Nachhaltigkeit in unserer Produkt-Neuentwicklungen integriert ist.
  • Wir nutze unsere Forschung und Entwicklungs-Fähigkeit, innovative, nachhaltige Prozesse und Produkte zu entwickeln.
  • Wir stellen nachhaltige Verarbeitungstechnologien sicher, um die Produkt-Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit rohstoffschonend zu erhöhen.
  • Wir transportieren unsere Waren auf die effizienteste und nachhaltigste Art und Weise, die möglich ist.
  • Die proaktive Unterstützung eines gerechten und ethisch einwandfreien Handelsumfelds für unsere Produkte ist verpflichtend für uns.

 

[1] Die Tätigkeitsgebiete führen nicht in Umweltzerstörung, Umweltverschmutzung oder jede Erschöpfung der Ressourcen.
[2] alle Materialien, die Lebewesen schädigen oder Instabilität oder Störung in der Umgebung verursachen. Alle in die Umwelt freigesetzten Stoffesollen natürlich biologisch sein und bei deren Zerfall keine Rückstände hinterlassen, die einen Schadstoff darstellen würden.